Interim Manager für SCM, Logistik, Einkauf, Projektmanagement

Vakanzüberbrückung und Consulting

SCM Interim Manager für die besonderen Fälle

Haben Sie schon einmal über den Einsatz eines Interim Managers nachgedacht?

 

Wenn Flexibilität und Professionalität gefragt sind ist die Verpflichtung eines externen Interim- oder Projekt Managers eine Alternative. Interim Manager sind mittlerweile eine akzeptierte Arbeitsform für die Lösung dringender Personalprobleme, die keinen Aufschub dulden. Durch das zeitlich limitierte Vertragsverhältnis zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer unterliegt es der freien Vertragsgestaltung und braucht keine Rücksicht auf Arbeitsrecht zu nehmen. Der Interim Manager übernimmt in kürzester Zeit eine Funktion in der Linie und stabilisiert das System.

 

Neben seiner aktiven Rolle kann er zudem beratend tätig sein und aus der Erfahrung heraus wertvolle Hinweise und Verbesserungen anstoßen oder nachhaltige Impulse setzen.

 

Als Projektmanager kann er bei der Umsetzung von IT-Aufgaben, technischen- oder Qualitätsprojekten entscheidend zur Beschleunigung beitragen. Im Unterschied zum Berater und Consultant ist sein Beitrag zum Erfolg sofort sichtbar.

 

Wann lohnt sich ein Interim Manager?

  • wenn offene Vakanzen überbrückt werden sollen
  • bei Ausfall wichtiger Führungskräfte
  • wenn wichtige Projekte nur eine begrenzte Dauer haben

Die entscheidenden Vorteile eines Interim Manager:

  • sie können schnell und ohne lange Einarbeitungszeit starten
  • sie können im In- und Ausland eingesetzt werden
  • sie können einTeam einsetzen, führen und
    - wenn nötig - auch aufbauen
  • sie gehen verantwortlich, ziel- und ergebnisorientiert vor
  • sie stellen die Umsetzung von Projekten für das Unternehmen risikoarm sicher

Das große Netzwerk der Interim Manager für die Supply Chain Funktionen finden Sie unter www.plan50.de.

 


Das Netzwerk der Interim Manager für Produktion, Supply Chain, Logistik, Einkauf und Projektmanagement.