Personal für die Food Industrie

SCM, Produktionsplanung, Logistik, Distribution


Die Nahrungsmittelindustrie und der LEH sind in Deutschland wichtige Säulen der wirtschaftlichen Entwicklung. Gerne wird behauptet, dass die Lebensmittelpreise in Deutschland zu den niedrigsten in der EU gehören, aber das ist nachweislich eine Anekdote. Aktuell liegt Deutschland auf Platz 9 von 28 EU Ländern. Vielmehr verändert sich das Verhalten der Konsumenten. Sie werden kritischer, wollen mehr Regionales, mehr Bio-Anbau, mehr Frische und in Großstädten auch nicht mehr beim Discounter in die Kassenschlange stehen. Neue Formen der Logistik werden gefordert und getestet.

 

Die Konzentration des Lebensmitteleinzelhandels auf die Großen der Branche Edeka, REWE, LIDL, ALDI geht einher mit einer Konzentration der Logistikdienstleister auf wenige Unternehmen, wie Dachser, Nagel Group, K+N, Schenker, die gerade im Bereich der Frischelogistik das Feld aufteilen. Für regionale Anbiete, ob als Hersteller oder als Dienstleister ergeben sich jedoch gerade dadurch neue Chancen, wenn Service, Qualität und Preis/Leistungsverhältnis stimmen.

 

SCM und Logistikpersonal für die Lebensmittelindustrie

Für Hersteller und Logistikunternehmen in der Nahrungs- und Lebensmittelbranche besetzen wir in Festanstellungen oder Interim folgende Positionen:

  • Einkäufer Rohstoffe / Verpackungsmaterial
  • Produktionsplaner / Produktionsleiter / Werkleiter  
  • Qualitätsprüfer / HCCP Controlling
  • Logistikleiter / Teamleiter Logistik
  • Behältermanagement (rote, weiße, blaue Kisten)
  • Import - u. Exportfachkräfte / Verzollung
  • IT-Experten und Outsourcing Organisatoren
  • Kaufmännische Leitung

Branchenschwerpunkte: Milch-und Milchprodukte, Teig- und Backwaren, Tabak, Getränke


Mehr zum Thema Lebensmittel und Frischelogistik

Download
food logistik 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 376.5 KB